http://www.lauenen.ch/de/portrait/geschichte/welcome.php?action=showinfo&info_id=7283
18.01.2019 09:06:44


vorhergehendes Ereignis

Entwicklung

2000

2001

-Neubau Gehweg Geltenhornplatz-Rohrbrücke

ab 2002

-Ausbau der ARA Saanen, Kostenanteil der Gemeinde Lauenen rund Fr. 800'000.00

2005

-Bau eines neuen Sportplatzes im Gebiet "Boden"

ab 2007

-Revision der Ortsplanung

2009

-Gebäudeadressierung, Strassenbezeichnungen

2009

-Neubau Werkhof der Gemeinde

2011

-Belagserneuerungen im Dorf

2011

-Umbau und Sanierung Wohnungen Schulhaus

2013
-Änderung Überbauungsordnung (nur Überbauungsplan) und Zonenplan aufgrund einer Einzonung in die Gewerbezone Chämeli.

2014

  • Neubau Wasserkraftwerk 
  • Neubau Kehrichtgebäude Moos

2015

  • Verkauf Gemeindewohnbauland Fang an die Stockwerkeigentümerschaft Chalet Vollhorn. Der Verkauf betrifft die Parzelle 1676 (Hinterseestrasse 23), welche im 1993 im Baurecht an die Stockwerkeigentümerschaft abgegeben wurde.
  • Renovation Wohnhaus Rohrbrücke 
  • Grundsatzentscheid betr. Ausbaggerung Lauenesee
  • Kauf der Parzelle 294 (Standort: Vor dem Ferienlager)

2016

  • Übernahme der Strassenlampen von der BKW
  • Fertigstellung Deponie Schlössli

2018

  • Bundesgerichtentscheid für die Erweiterung der „Zone für öffentliche Nutzung (ZÖN) – C Alters- und Pflege-heim“ in der Pfrundmatte
  • Projekt Sanierung Schiesstand Unter Stutz

zur Übersicht