Willkommen auf der Website der Gemeinde Lauenen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Lauenen
  • Druck Version
  • PDF

Baugesuch - Verfahren und Zuständigkeit

Zuständiges Amt: Bausekretariat
Verantwortlich: Zingre, Corinne

Als kleine Baubewilligungen gelten solche, die in Art. 27 BewD aufgeführt sind. Es genügt die Mitteilung an die Nachbarn, eine öffentliche Publikation ist nicht erforderlich. Auf die Mitteilung kann verzichtet werden, wenn die Gesuchstellenden die schriftliche Zustimmung der betroffenen Nachbarn vorlegen.

Als ordentliche Baubewilligungen gelten alle anderen. Ordentliche Bauvorhaben müssen publiziert werden. Die Publikation erfolgt in zwei aufeinanderfolgenden Nummern des Amtlichen Anzeigers von Saanen. Die Bauakten liegen während 30 Tagen bei der Gemeindeschreiberei zur Einsicht öffentlich auf. Innerhalb der Auflagefrist besteht die Möglichkeit, gegen das Bauvorhaben eine Einsprache oder eine Rechtsverwahrung einzureichen.

Baueingabe / Formulare
Das Gesuch für eine Baubewilligung ist bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. Für die Gesuchseingabe sind die amtlichen Formulare zu verwenden, die Sie hier downloaden oder bei der Bauverwaltung beziehen können.
Das Baugesuch ist mindestens in zweifacher Ausführung einzureichen. Dem Baugesuch sind der Situationsplan (Bezug beim Geometer), die Projektpläne und die allenfalls erforderlichen weiteren Unterlagen beizulegen. Die Bauverwaltung erteilt Ihnen gerne die nötigen Auskünfte. Alle Pläne sind zu datieren und von den Gesuchstellern sowie vom Projektverfasser und den Grundeigentümern zu unterzeichnen. Wird um die Erteilung von Ausnahmen bestehender Bauvorschriften ersucht, sind die begründeten Ausnahmegesuche beizufügen.

Wir beraten Sie bei der Einreichung eines Baugesuches und wickeln das gesamte Baubewilligungsverfahren von der Abgabe der Gesuchsformulare bis zur Antragsstellung an den Gemeinderat ab. Ausserdem koordinieren wir die baupolizeilichen Kontrollen bis zur Bauvollendung.

Bei Unklarheiten über die Bewilligungspflicht einzelner Bauvorhaben geben wir gerne Auskunft.

 


zur Übersicht